Header2012

Verleihbedingungen

Verleihbedingungen

Die Besicherung durch einen amtlichen Lichtbildausweis

(z. B. Reisepass, Führerschein, ...) ist erforderlich.

 

Der Kunde haftet für die unbeschädigte, vollständige

und zeitgerechte Rückgabe der Ausrüstung

(diese ist nicht versichert).

 

Der Kunde bestätigt durch seine Unterschrift auf

der Verleihquittung die von Ihm angegebenen Daten

(Körpergröße, Gewicht, Fahrkönnen).

 

Der Verleiher übernimmt keine Haftung für die

unsachgemäße Handhabung der Ausrüstung.

 

Für Unfälle aller Art wird keine Haftung übernommen.